Aus der Vergangenheit für die Zukunft lernen.

Themen

Zukunft braucht Vergangenheit. Die langjährige Erfahrung im Mode- und Textilsektor ist die Grundlage für zukunftsweisende Forschung und Innovation.

Vergangenheit

Der Fashion-Management & Mode- Marketing-Experte Prof. Dr. Jochen Strähle studierte an der FriedrichSchiller-Universität Jena, der Universidade de Coimbra sowie der University of London. Er zählt zu den weltweit einflussreichsten Experten für die Mode- und Textilindustrie, dem Handel, der Fashionszene und für New Fashion Commerce.

Er ist bekannt für spannende und unterhaltende KeyNotes, Reden, Vorträge und Präsentationen, die ihn national und international zu einem TOP-Gesprächspartner für die Modebranche gemacht haben. Der Fashion-Management-Fachmann ist Dekan der Fakultät für Textil & Design, Mitglied des Senats und Professor für International Fashion Management an der Reutlingen University.

Professor Strähle unterrichtete und hielt Vorträge an den Top-Hochschulen und in den besten Studiengängen der Modebranche, wie z.B. am London College of Fashion, Fashion Institute of Technology New York, Bunka Gakuen University (Japan), Hong Kong Polytechnic University (HKG), Donghua University (China), Xi’an Polytechnic University (China), Haaga Helia (Finnland), University of Southampton (UK). Dabei sind immer interessierte Studenten, Masteranden, Doktoranden oder Fashion Professionals aus den Studiengängen Modedesign, Textiltechnologie und Modemanagement.

Zuvor war der Modespezialist Vorstand und Geschäftsführer des führenden Fashion Onlinehändlers in Mittel- und Osteuropa. Er hat viele Top-Level Mode- und FashionManagementPositionen in der Modeindustrie im In- und Ausland durchlaufen – z.B. in Deutschland, Österreich oder der Slowakei. Seine Familie ist seit über 100 Jahren im Textil- und Handelsbereich tätig. Aufgewachsen in einem Industriegebiet und einem Stofflager als Spielplatz hat er schon von Kindeszeiten an Kontakt zum Produkt.

Professor Strähle lebte und arbeitete in acht unterschiedlichen Ländern und verfügt somit auch über umfassende internationale und interkulturelle Erfahrung. Er ist im Steering Committee der World Textile University Alliance (WTUA), Shanghai, welche sich vor allem mit der Entwicklung der neuen Seidenstraße (One Belt One Road) und deren Konsequenzen und Chancen auseinandersetzt.

Seit 2017 ist er Mitglied des Research Committee des IFFTI, India. Der Spezialist für Fashion-Management unterrichtet auf hohem akademischem Niveau in den Bereichen Fashion Marketing Management, Fashion Retail, International Business, Direct Marketing, E-Commerce.

Er erhielt 2017 den Best Paper Award der International Foundation of Textile Technology Institute (IFFTI), in der die 45 weltweit führenden Fashion-Universitäten die besten Forscher des Jahres prämieren. Er hat mittlerweile sieben Fachbücher zum Thema Fashion-Management sowie zahlreiche Fachartikel veröffentlicht.

Zukunft

Die Zukunft läßt sich nur durch intensive Forschung gestalten. Das erstklassige persönliche Netzwerk schaffen die Grundlage für innovative Ideen und Impulse. Forschungsschwerpunkte sind vor allem die Themenbereiche Digitalisierung, Nachhaltigkeit und Internationalisierung. Besonderes Augenmerk liegt dabei auf die neuen Zielgruppen und jungen Konsumenten (ab 14 Jahre).

Im Bereich der Digitalisierung erforscht Professor Strähle an der haptischen Reproduktion von Textilien auf Touchscreens. Erste Prototypen wurden hierzu bereits entwickelt und befinden sich in verschiedenen Tests.

Nachhaltige Geschäftsmodelle bzw. Green Fashion Retail werden zukünftig der Goldstandard für die Industrie darstellen müssen. Derzeit laufen hier an der Hochschule Reutlingen von der EU geförderte Projekte insbesondere zur Weiterbildung im Bereich Nachhaltigkeit mit ausländischen Partnern.

Internationalisierung ist und wird weiterhin der Standard für die textilen Wertschöpfungsketten sein, daher werden in vielen Projekten und Arbeiten gerade die internationalen Kooperationsvorhaben (vor allem im Schwerpunkt China) erforscht.

Key Notes- Perfected

Kennzahlen?
45
Jahre in der Textilbranche
200 +
Betreute Thesen
7
Fachbücher
2 h
Rückruf innerhalb

Homestudio für TV, Radio oder Blogs

Gerade in Coronazeiten sind Abstands- und Hygieneregeln einzuhalten. Dies macht persönliche Interviews, Reisen oder Aufnahmen vor Ort zeitintensiv und kompliziert. Gleichzeitig verlangt das Remotearbeiten mit Studierenden für Vorlesungen oder Seminare …

Publikationen

January 2019 Monographies Strähle, J. (2018). Fashion & Music. Springer Singapore. ISBN: 978-981-10-5637-6 Strähle, J. (2017). Green Fashion Retail |. Singapore: Springer Singapore. ISBN: 978-981-10-2440-5 Strähle, J. (2015). Emotionalizing the …